Guten (unfallfreien) Rutsch in 2017!

Vielen Dank an alle die in den letzten (fast) 2 Jahren zu mir standen, meine Videos gesehen und kommentiert haben, mit Ratschlägen und Tipps zur Verfügung standen und meinen Werdegang verfolgt haben.

In den letzten Wochen war ich ein wenig faul was das erstellen neuer Videos oder das pflegen meines Blogs anging. Als guten Vorsatz für das nächste Jahr nehme ich mir deswegen vor das es 2017 besser wird.

Aber wie war 2016? Wie fühle ich mich, jetzt wo das Jahr zur Neige geht?

im großen und ganzen muss ich sagen das 2016 ein super Jahr war. Ich habe mein Zielgewicht erreicht und halte es auch weitestgehend (+- 2 kg = 96kg) und bin ein neuer Mensch. Natürlich dreht sich jeder Tag noch um den Magenbypass da man auf viele Dinge achtet (Ernährung) und viele Dinge erleben darf die man als „dicker“ Mensch nicht erleben durfte. Mein allergrößter Traum ging in Erfüllung und wir waren in Las Vegas. Das war das absolute Highlight in diesem Jahr (und wird nächstes Jahr wiederholt! <- steht schon fest 😊).

Eine Sache, die ich euch noch garnicht mitgeteilt hatte ärgert mich aber doch:

Die AOK hat meinen Antrag zur Wiederherstellungs-OP abgelehnt. Aber ernsthaft: ich weiß noch garnicht ob ich zu 100% bereit bin die OP zu machen. Aber das ist ein anderes Thema, was ich demnächst auch mal in einem neuen Video behandeln werde.

Aber das sollte jetzt erstmal reichen!

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und habt heute ein schönes Silvester!

Lasst es euch besonders gut gehen und nimmt euch nix vor, was ihr sowieso nicht machen werdet (z.B. Marathon laufen oder sowas 😏).

Kommt gut rein!

In diesem Sinne…

Sascha.