Feste Nahrung! Eeeendlich!

Heute war es also soweit. Nachdem ich einen schlechten Tagesbeginn hatte -> Ich hatte gestern viel zu wenig gegessen und mir war heute den ganzen Tag des wegen ein wenig Schwindelig und ich war den ganzen Tag schlapp und Müde <- hatte ich mir Gedacht das ich ein wenig was ändern muss.

Ich weiß nicht ob es an dem Omega-Loop Bypass liegt, oder an mir selbst, aber ich kann saufen wie ein Loch (2 Liter am Tag gehen) und alles was mit „Flüssig“ zu tun hat, läuft so durch ohne ein wirkliches Gefühl des „Voll“-seins zu bekommen.

Da ich alles Vertrage, bis auf Rührei (obwohl normales gekochtes Ei locker geht), habe ich mir jetzt gedacht das es nicht so dramatisch sein kann, wenn ich mal Anfange etwas „normaler“ zu essen. Also so mit kauen und so! Das wird aber auch Zeit. Also waren wir kurz einkaufen und haben frisches Hühnerbrustfilet, Reis und Gemüse gekauft und das habe ich dann heute bekommen:

IMG_1372

Natürlich habe ich nicht alles geschafft! Das Hähnchenbrustfilet habe ich ich komplett geschafft, aber die Beilagen gerade mal zur hälfte. Dann war ich „voll“. Naja, das mit dem „Voll“-werden ist sowieso so eine Sache. Das kann ich manchmal noch nicht richtig einschätzen und dann wird das schon mal ein Gäbelchen zu viel und es hängt mir ne halbe Stunde im Hals. Aber nun gut. Das ist eben noch die Lernphase. Gestern viel zu wenig Proteine, heute ein Gäbelchen zu viel.

Ich muss aber sagen das ich mich bis Dato noch nicht übergeben musste, was ich schon ganz gut so finde. Ich stehe da ja nicht so drauf.

Was ich in den letzten Tagen gelernt habe:

  • Unbedingt auf die Proteine achten
  • Vielleicht doch nicht „nur“ 3 Mahlzeiten, sondern noch 2 weitere, kleinere Proteinreiche Zwischenmahlzeiten
  • Wann man mit welcher „Phase“ (Flüssig, Breiig, Fest) anfängt, ist sehr individuell. Da sollte man auch sich selbst hören und testen!
  • Ein „flaues Gefühl“ im Bauch kann auch an zu wenig Wasser liegen!
  • Man sollte alles etwas langsamer angehen und nicht zu viel von sich selbst verlangen, auf jeden Fall nicht so kurz nach der OP!